Montag, 26. Februar 2018

Annika und Tobias bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

Es war für die beiden jungen SGN Starter Annika Theobold und Tobias Horelt ein sehr anstrengendes und durchwachsenes Langlaufwochenende. Beide starteten in Oberstdorf bei den Deutschen Jugendmeisterschaften.


Julia Metzler war leider erkrankt. Am Freitag fanden zunächst die Sprintwettbewerbe statt. Beide überstanden den Prolog und landeten in ihrem Viertelfinale auf dem jeweils 4. Platz und somit in der Gesamtabrechnung auf Rang 20 und somit im Mittelfeld. Am Samstag galt es in der Diagonaltechnik 10 bzw 15 km zu bewältigen.

Annika Theobld als 27. war mit ihrem Ergebnis zufrieden, während Tobias Horelt über erneut Platz 20 eher enttäuscht war. Sechsmal mussten die jungen Läufer den Weltcupanstieg „Birksteig" in Oberstdorf hoch. Das selbe Programm allerdings in der Skatingtechnik und in Massenstarts galt es am Sonntag zu absolvieren. Annika Theobold kam leider gar nicht zurecht und ging wie es im Fachjargon heißt völlig blau. Bemerkenswert war, dass sie nicht aufgab und bis zum Schluss kämpfte.

Tobias Horelt kam am Start gut weg und musste erst ganz am Schluss in der letzten Runde einen großen Pulk ziehen lassen. Er landete schließlich auf Rang 17. Im Gesamten betrachtet ist die Leistung beider anerkennenswert, aber auch sie hatten sich etwas mehr erwartet.

Die Saison ist allerdings noch nicht zu Ende. Am Wochenende geht es dann wieder auf der etwas kleineren Landesebene zum Finale im SSV Cup zum Kniebis/Schwarzwald.

 

 


SGNews
Bregenz Staffel-Triathlon
Einen Tag nach dem Altstadtlauf fand früh morgens...
Altstadtlauf Wangen
In großer Besetzung war die SG Niederwangen...
Sommercamp SGN-Hütte
Das diesjährige Sommercamp im Rahmen des...
SGTermine
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
2228293031123
2345678910
2411121314151617
2518192021222324
262526272829301