Dienstag, 10. Juli 2018

Seequerung Lochau-Bregenz

Unglaublich schnelle Zeiten schwammen die 13 SG Niederwangener Schwimmer bei der 6. Seequerung von Lochau nach Bregenz. Bei 21°C mussten die Athleten 2,5km durch den Bodensee absolvieren.

 

Von den 37 zum Teil Kaderschwimmerinnen erreichte Elke Peters, die sich seit 3 Jahren stetig steigern konnte, den 3. Gesamtrang in der wahnsinnig schnellen Zeit von 31:08min. Damit sicherte sie sich den 2. Platz der Klasse W40.

Ulrike Dufner gewann mit einer ebenfalls sehr schnellen Zeit von 35:37min ihre Altersklasse W50.

Uta Schmid sammelte wertvolle Freiwassererfahrungen und finishte nach 44:40min. 

 

Aber auch die Männer lassen aufblicken. Von 93 Männern kam Uli Mutscheller als 9. im Gesamtfeld aus dem Wasser. Damit war er der schnellste Niederwangener in einer Zeit von 29:01min und gewann die starke Klasse M50 vor 26 Konkurrenten.

Eine Minute dahinter (30:08min) kam Jürgen Wunderle mit persönlicher Bestzeit als 14. Gesamt direkt inmitten vieler Kaderathleten aus dem Wasser. Auch er gewann seine Altersklasse M40 vor 23 Konkurrenten.

Ebenfalls sehr schnell unterwegs waren auch Bertram Stolberg (31:47min, Platz 4 M30), Volker Schotten (33:11,2min), Bernd Wunderle (33:11,8min, Platz 3 M40) und Detlev Neuland (35:25min, 5. Platz M50). 

Für Christian Boss (41:29min), Klemens Sinz (44:18min), Daniel Lettieri (44:36min) und Tobias Zeiger (49:16min) waren es tolle neue Erfahrungen im Bereich Schwimmen.

 

Und zu guter Letzt belegte das Team "SGN Racers" mit Uli Mutscheller, Jürgen Wunderle, Elke Peters und Bertram Stolberg unter 12 Mannschaften den hervorragenden 3. Rang.

 

 


SGNews
SGN startet mit nordische Nachwuchsoffensive
Der nordische Skisport hat bei der SG...
Langlauf Camp für Erwachsene
Die beiden SGN Langlauftrainer Gerhard...
Skibasar Niederwangen 2018
Am 10.11. findet der diesjährige Skibasar...
SGTermine
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
401234567
41891011121314
4215161718192021
4322232425262728
442930311234