Montag, 19. November 2018

Ehrenämter werden geehrt

Ein Sportverein leistet wertvolle Arbeit für die Kinder und Jugendlichen, aber ebenso für die Gesellschaft selbst. Gerade Sportvereine kleiner Gemeinden wie z.B. in Niederwangen bei der SGN sind es die engagierten Menschen im Ehrenamt, sei als Übungsleiter, Helfer oder auch Sponsoren, die zum Erfolg des rührigen Vereins beitragen.


Untersuchungen haben gezeigt, je motivierter und aktiver dieser Personenkreis ist, desto besser ist auch der Ruf eines Sportvereins. Gerade weil die Freizeit heutzutage recht begrenzt ist, ist es umso wichtiger, die Jugendarbeit und das Ehrenamt auf einem attraktiven Level zu halten. Aus diesem Grund hatte die SGN vor gut einer Woche zu einem kleinen Vereinsfest in Leo´s Stallbesen eingeladen. Dort trafen sich dann auch ca. 100 Personen zu einem richtig netten Helferfest.

Nach der Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Michael Höß wurde zunächst viel Freiraum für tischübergreifende Gespräche und ein feines Vesper gegeben. Im Anschluss daran berichtete Michael Höß über die große Anzahl verschiedenster Vereinsaktionen der vergangenen Jahre und nicht zuletzt über das aktuellste Projekt den Bau der Gymnastikhalle und das Projekt „Laufend Gutes Tun" bei welchem junge und ältere Menschen mit Handicap gemeinsam mit nichtbehinderten Vereinssportlern eine Sportstunde absolvieren.


Die vielfältigsten Vereinsaktionen sind regional bekannte Veranstaltungen, aber das tägliche bzw. wöchentliche Engagement vieler bleibt im Verborgenen. Das sind die stillen Helden im Verein.

 

Für diesen Personenkreis hatte die SGN einige davon dem WLSB zu Ehrung vorgeschlagen und Herr Werner Seeger (Sportkreisjugendleiter) nahm diese Ehrung vor:


Rita Schneider:
Sportkreis Ehrenbrief für das kulinarische Wirken bei den vielen Vereinsaktivitäten

Stephanie Wunderle:
Sportkreis Ehrenbrief für die jahrelange Pflege der Homepage und als Verbindungsfrau zur örtlichen Presse

 

Sonja Martin:
WLSB Ehrennadel Bronze für die 10 jährige Mitgliedsverwaltung bei dem mit 950 mitgliederstarken Verein

 

Karin Ertle:
WLSB Ehrennadel Bronze für die Unterstützung des Vorstandes in den vielen Finanzangelegenheiten des Vereins

 

Robert Theobold:
WLSB Ehrennadel Bronze der Württembergischen Sportjugend für seine seit 5 Jahren stetige Mitarbeit in der Jugendarbeit, im Projekt „Low Alc" und der sehr zeitintensiven Betreuung des nordischen Skipools.


Herr Seeger überbrachte die Ehrungen in einem gekonnten Plädoyer fürs Ehrenamt. Er zeigte sich nicht überrascht über die große Helferzahl, weil beim Sportkreis in Ravensburg sehr wohl Notiz von der erfolgreichen Arbeit der SGN gemacht werde und dies natürlich auch nur durch gerade die ehrenamtlichen und freiwilligen Helfer mit der Unterstützung von Sponsoren geleistet werden kann.

Das Präsent in Form eines flauschigen Duschtuches mit Signatur des Sportkreises nahmen die Geehrten nebst den Urkunden und einem kleinen Vereinspräsent gerne in Empfang.

 

Im Anschluss fanden dann an den Tischen interessante Gespräche ihren Fortgang und waren natürlich Nährboden für konstruktive Rückblicke aber auch neuen Ideen. Nach gut 5 Stunden gemütlichen Beisammenseins konnten dieses Mal die Helfer ohne wie sonst so oft Aufräumen zu müssen, gestärkt mit der Wertschätzung ihres Tuns nach Hause gehen.

 

 

 


SGNews
Nikolauslauf Immenstadt
Wie die Wetterprognosen vorhersagten, war es beim...
Ehrenämter werden geehrt
Ein Sportverein leistet wertvolle Arbeit für die...
Skibasar SGN
Tolles Ergebnis beim Skibasar der SG...
SGTermine
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
48262728293012
493456789
5010111213141516
5117181920212223
5224252627282930
131123456